Spenden für Kinder und Jugendliche mit Autismus

Das Oberlinhaus und die Oberlinstiftung unterstützen Kinder und Jugendliche mit Autismus und deren Familien in Potsdam und Umgebung. Wir bieten umfassende Beratung, Förderung und Assistenz sowie ein Wohnangebot. Ziel ist, dass die jungen Menschen altersentsprechend selbstbestimmt leben und zu höchstmöglicher Selbstständigkeit befähigt werden.

>> Spenden Sie für das Projekt Barrierefreier Spielplatz und/ oder für unser Wohnhaus für Kinder und Jugendliche mit Autismus.

Projekt: Begegnungsplätze für junge Menschen mit Beeinträchtigungen

Begegnungsplätze für junge Menschen mit Beeinträchtigungen

Wir hatten Sie um Spenden für unser Projekt „Barrierefreier Spielplatz“ gebeten. Seit 2019 ist ein neuer Spielplatz auf dem Gelände des Ludwig-Gerhard-Hauses der Oberlin Lebenswelten in Potsdam-Babelsberg mit barrierefreien Spielgeräten in Planung, die auch Kinder und Jugendliche mit eingeschränkter Motorik und sogar im Rollstuhl nutzen können. In Zusammenarbeit mit Landschaftsarchitektin Anja Möller ist das Projekt nun um weitere Elemente ergänzt worden, dessen Titel lautet jetzt: "Begegnungsplätze für junge Menschen mit Beeinträchtigungen". 

Insgesamt 44 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderung und/ oder Autismus haben in dem Wohnhaus ihr zweites liebevolles Zuhause. Hier leben die jungen Menschen in familiären Wohngemeinschaften mit umfassender Begleitung und Assistenz selbstbestimmt. Es wäre schön, die große Außenanlage des Hauses noch mehr für Aktivitäten an der frischen Luft zu nutzen – sei es in der Gemeinschaft, bei Spiel und Sport oder auch alleine. Neue Spielflächen, Begegnungsplätze und Freiräume sollen entstehen, welche die jungen Menschen zum Bewegen und Zusammenkommen einladen. Auch Möglichkeiten, mal alleine zu sein, in Ruhe ein Buch zu lesen oder Musik zu hören, soll der Garten künftig bieten.

Sitzgelegenheiten in Form von Schippen, bunte Gewächshäuser mit farbigen Dächern aus Stoff oder Riesen-Spargelstangen aus Holz mit Balancierbändern: Bei der Gestaltung des Gartens soll die Geschichte des Oberlinhaus aufgegriffen werden. Denn auf dem Gelände befand sich einst dessen alte Gärtnerei. Hier wurde von 1910 an Gemüse und Obst für die Zentralküche des Mutterhauses auf dem heutigen Oberlinhaus-Campus herangezogen. Es gab ein großes Spargel-Feld und mehrere Gewächshäuser. In einem kleinen Laubengarten legten die Diakonissen von Zeit zu Zeit eine Pause ein.

Mittel für dieses Projekt werden von Krankenkassen und anderen Kostenträgern nicht zur Verfügung gestellt. Wir benötigen Ihre Unterstützung! Jede Spende zählt, sei sie auch noch so klein. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Wofür benötigen wir Ihre Unterstützung?

Landschaftsarchitektur Anja Möller, mit der wir bereits Projekte auf dem Campus des Oberlinhaus erfolgreich umgesetzt haben, hat zahlreich frische und knackige Ideen zu konkreten Bauvorhaben erarbeitet. Mit Ihrer Hilfe möchten wir die geplanten Spielflächen, Begegnungsplätze und Freiräume realisieren. Hierfür fallen Sachkosten an z. B. für:

  • bunte Gewächshäuser, die farbigen Schatten spenden
  • Sitz-Spots, an denen Menschen mit Rollstuhl heranfahren können
  • Groß-Obstkisten für Hochbeete und originelle Sitzgelegenheiten
  • Spargelfeld aus Holzstangen mit Kletterseilen und Hängematten dazwischen
  • Chill-Area mit Laube
  • Grillstelle mit Natursteinblöcken
  • Apfelhaus mit Rutsche – idealerweise auch Rollstuhl-geeignet
  • Überdachte Fahrradständer für Fahrräder, Gokarts und andere Gefährte

Personalkosten von Festangestellten und Honorare von Vorständen werden mit Ihrer Spende nicht finanziert.

Wohnhaus für Kinder und Jugendliche mit Autismus

Mit Ihrer Spende für Kinder und Jugendliche mit Autismus unterstützen Sie die Arbeit im Ludwig-Gerhard-Haus. Das 2007 eröffnete Wohnhaus ist zentral in Potsdam-Babelsberg gelegen und besteht aus 3 miteinander verbundenen Gebäuden mit jeweils 2 Wohneinheiten. Die familiären Wohngemeinschaften sind das liebevolle Zuhause von 6 bis 8 jungen Klientinnen und Klienten.

Den hier lebenden Kindern und Jugendlichen ermöglichen Sie mit Ihrer Spende besondere Förderangebote, für die Krankenkassen und andere Kostenträger keine Mittel zur Verfügung stellen.

Spendenformular

FundraisingBox Logo

Ihre Ansprechpartnerin

Stefanie Hahn

Spenderbetreuung

Jetzt spenden!