Weihnachtssingen

Besinnlichkeit im Karl-Liebknecht-Stadion

Das Weihnachtssingen im Karl-Liebknecht-Stadion ist eine Veranstaltung mit Gänsehautgarantie: In Kooperation mit dem Fußballverein Babelsberg 03 lädt das Oberlinhaus jedes Jahr in der Weihnachtszeit in das Fußballstadion in Potsdamer-Babelsberg ein.

Gemeinsam werden klassische Weihnachtslieder gesungen – unterstützt und begleitet von dem Elternchor der Evangelischen Grundschule Potsdam und dem Kiezorchester Babelsberg. Im Jahr 2017 als kleine Kiezveranstaltung mit rund 1000 Teilnehmenden gestartet, ist das Station seither stets nahezu ausverkauft. Teilnehmende erhalten gegen eine kleine Spende ein Liedheft und eine Kerze. Mit der Spende wird ein aktuelles Projekt im Oberlinhaus unterstützt.Eine Kerze kann sich jeder jedoch selbst mitbringen. Beim gemeinsamen Singen und Erleuchten unzähliger Lichter stellt sich im Stadion eine ganz besondere Besinnlichkeit und ein großes Gemeinschaftsgefühl ein, das die typischen kleinen Erhebungen auf der Hautoberfläche an Armen und Beinen erzeugt. Tickets für Steh- und Sitzplätze erhalten Sie über den Kartenvorverkauf von Babelsberg 03.

Die Oberlinstiftung kann gemeinsam mit Ihnen viel Gutes bewirken. Transparenz und Glaubwürdigkeit bei der Verwendung der Spenden sind für uns selbstverständlich. Davon können sich unsere Freunde und Förderer auch immer wieder persönlich vor Ort überzeugen. Lesen Sie mehr über unsere Stiftungstransparenz und Stiftungsethik.

Weihnachtssingen 2021

Das Weihnachtssingen soll in diesem Jahr wieder stattfinden. Der Termin wird noch bekanntgegeben.

Ihre Ansprechpartnerin

Stefanie Hahn

Spenderbetreuung

Jetzt spenden!