Tag der Erbschaft

Jede Menge Tipps zum Thema Vorsorge, Vererben und Erben

Sie möchten als Zustifter oder über ihr Leben hinaus als Nachlassgeber Gutes tun und die Oberlinstiftung in Ihrem Testament bedenken? Worauf Sie dabei achten sollten, darüber informieren wir einmal im Jahr bei unserem Informationsnachmittag auf dem Campus des Oberlinhaus, Rudolf-Breitscheid-Straße 24, in Potsdam-Babelsberg. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kompetent und ausführlich erhalten Sie bei der ein- bis zweistündigen Veranstaltung Tipps rund um das Thema Vorsorge, Vererben und Erben von einer Notarin und einem Rechtsanwalt, die uns bei der Stiftungsarbeit zur Seite stehen. Im Anschluss können Fragen gestellt werden. Zudem stehen wir für vertrauliche Gespräche zur Verfügung.

Tag der Erbschaft 2022

Unser nächster Informationsnachmittag findet am Mittwoch, 15.06.2022, von 15 bis 17 Uhr in der Oberlinkirche statt. Kompetente Ansprechpartnerin wird die Notarin Keslin Damke sein. Zudem beantwortet Rechtsanwalt Olaf Herzog Ihre Fragen. Herzog ist Fachanwalt für Erbrecht in der Kanzlei Gülpen & Herzog. Keslin Damke informiert bereits auf der Website ihres Potsdamer Notariats Notare Damke und Damke über die Themen "Vererben und verschenken". Anmeldungen werden per E-Mail oder telefonisch entgegengenommen.

Ihre Ansprechpartnerin

Stefanie Hahn

Spenderbetreuung

Jetzt spenden!